Zahlung und Lieferung

Häufig gestellte Fragen      

Bitte schreiben Sie mir Ihre Frage, wenn sie hier nicht beantwortet wird. Wenn Sie Fragen zur Bestellung und Lieferung haben, rufen Sie mich einfach an, schreiben mir über die Kontaktseite oder schreiben mir eine Email. 


Telefon +49 8146 94 50 75  

Email  info@javitalfit.de                                                                                                                      

Wo finde ich genauere gesundheitliche Informationen zu den angebotenen Nahrungsergänzungsmitteln? 

Wie erfahre ich mehr über die Produkte und Angebote von JaVitalFit? 

Gibt es eine Kostenübernahme von Nahrungsergänzungsmitteln durch Krankenkassen?


Zahlungsarten

Bar bei Abholung. Vorkasse bzw. vorherige Überweisung bei Lieferung /Versand. 

Versandkosten bei Lieferung innerhalb Deutschlands    

Bitte beachten Sie die angegebenen Versandkosten inkl. MwSt bei jedem einzelnen Produkt bzw. jedem Kurpaket. Bei der Bestellung von mehreren einzelnen Produkten fassen wir die Versandkosten zu Ihren Gunsten so weit wie möglich zusammen, wobei wir stets den Warenwert versichern: 

  • 5,50 € pro Bestellung bei einem Warenwert bis 149,99 € unterhalb 5 Kilo (darüber auf Anfrage)
  • 3,00 € pro Bestellung bei einem Warenwert von 150,00 € bis 249,99 €
  • Versandkostenfrei ab einem Warenwert von 250,00 € innerhalb Deutschlands.


Versandkosten bei Lieferung ins EU- Ausland   (Drittländer auf Anfrage)           

  • 7,50 € bei einem Warenwert bis 249,99 €
  • Versandkostenfrei ab einem Warenwert von 250,00 €

Lieferländer          

Lieferung innerhalb der EU und der Schweiz. Andere Länder auf Anfrage.
Unser Versandpartner ist DHL.
Die Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Anschrift oder eine DHL-Packstation ist möglich.


Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular   


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (bspw. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie mehrere Waren zusammen bestellt und werden diese getrennt geliefert, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Der Widerruf ist zu richten an: JaVitalFit Andrea Jacob, Tel.: +49 (0) 8146 - 94 50 75, E-Mail: a.ja@javitalfit.de, Internetadresse: https://www.javitalfit.de

Sie können das Muster-Widerrufsformular auf meiner Webseite www.javitalfit.de herunterladen oder eine andere eindeutige Erklärung an uns übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist JaVitalFit, Andrea Jacob, verpflichtet, alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aufgrund einer anderen Versandart als dem angebotenen Standardversand ergeben), unverzüglich und innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei Andrea Jacob eingegangen ist. Für die Rückzahlung wählt JaVitalFit dasselbe Zahlungsmittel, das auch von Ihnen bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, etwas anderes ist ausdrücklich vereinbart. In keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Andrea Jacob ist berechtigt, die Rückzahlung zu verweigern, bis sie die Ware zurückerhalten hat oder Sie den Nachweis einer ordnungsgemäßen Versendung der Ware erbracht haben. Die Frist beginnt je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben in jedem Fall die Waren unverzüglich binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie Andrea Jacob über den Widerruf des Vertrages informiert haben, an JaVitalFit Andrea Jacob, Feldstr. 10 c, 82287 Jesenwang, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Geöffnete und gebrauchte Produkte werden nicht zurückgenommen bzw. nur gegen Zahlung des Warenwertes.


Allgemeine Hinweise

  1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
  2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
  3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.


Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltungsbereich

(1) Die Lieferungen und Leistungen von Andrea Jacob JaVitalFit, im folgenden kurz JaVitalFit, erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil und gelten auch für alle  zukünftigen Geschäftsbeziehungen und zwar auch dann, wenn diese nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Bedingungen von Verbrauchern oder Unternehmern erkennt JaVitalFit generell nicht an, es sei denn, JaVitalFit stimmt diesen Bedingungen schriftlich ausdrücklich zu. Mündliche Zusagen sowie  Nebenabreden zwischen JaVitalFit und Kunden, neben den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch JaVitalFit. Das Gleiche gilt für Änderungen oder Ergänzungen der Geschäftsbedingungen.

(2) Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die vom Kunden abgegebene Bestellung ist ein bindendes Angebot. Die Bestellung kann via Internet, E-Mail, Telefon, Brief oder Fax erfolgen.

(2) Maßgebend sind die Bestellbedingungen der einzelnen Waren, wie sie sich aus dem Angebot entnehmen lassen.

(5) JaVitalFit ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb

von zwei Wochen durch Zusendung der bestellten Ware anzunehmen. Sollte die Ware in dieser Zeit nicht geliefert werden können, erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung durch JaVitalFit als Annahmeerklärung.

§ 3 Lieferung und Warenverfügbarkeit

(1) Die Lieferung der Bestellung erfolgt zu den zu dieser Zeit geltenden Versandbedingungen an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Spätestens mit Übergabe an den Frachtführer geht die Gefahr auf den Kunden über.

(2) Angaben über die Lieferzeit sind grundsätzlich freibleibend.

(3) Um die Lieferverpflichtung einzuhalten, ist eine rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen durch den Kunden notwendig. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

(4) Das Recht zu Teillieferungen und deren Fakturierung bleibt JaVitalFit ausdrücklich vorbehalten.

(5) Vereinbarte Liefertermine gelten als eingehalten, wenn die bestellte Ware zum vereinbarten Liefertermin dem Frachtführer übergeben wurde, soweit keine anderweitigen schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurden.

(6) Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an JaVitalFit zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass JaVitalFit ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

(7) Selbstabholung ist bei JaVitalFit, Kirchstraße 19 a, 82284, nach Vereinbarung innerhalb der angegebenen Beratungszeiten möglich.

(8) Ist die vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Ware nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt JaVitalFit dies unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurückzutreten.

Ebenso ist JaVitalFit berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen.

(9) Ist die vom Kunden bezeichnete Ware dauerhaft nicht lieferbar, teilt JaVitalFit dies unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. JaVitalFit sieht in diesem Fall von einer Annahmeerklärung ab, ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

(10) Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft seine sonstigen Mitwirkungspflichten, so ist JaVitalFit berechtigt, den insoweit entstandenen Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

(11) Soweit der zugrunde liegende Kaufvertrag ein Fixgeschäft im Sinne von § 286 Abs. 2 Nr. 4 BGB oder von § 376 HGB ist, gelten die gesetzlichen Haftungs- bestimmungen. Dies gilt auch, sofern als Folge eines von JaVitalFit zu vertretenden Lieferverzugs der Kunde berechtigt ist, sein mangelndes Interesse an der weiteren Vertragserfüllung geltend zu machen.

(12) Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware geht auf den Kunden zu dem Zeitpunkt über, an dem dieser in Annahmeverzug geraten ist.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Alle Preise von JaVitalFit verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Im Preis sind Versandkosten nicht enthalten. Sie werden bei der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben oder als im einzelnen Kuren-Angebot inklusive aufgeführt.

(2) Kurzfristige Preisänderungen sowie Irrtümer behält sich JaVitalFit vor. Weiterhin behält sich JaVitalFit das Recht vor, falsch summierte Bestellungen summierend zu korrigieren und deren korrekten Warenwert in die Bestellung einzusetzen.

(3) Der Kaufpreis ist ohne Abzug bei Lieferung fällig, sofern keine anderweitigen schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurden.

(4) Dem Kunden stehen zwei Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Bar bei Abholung bzw. Leistungserbringung und Versand gegen Vorauskasse oder vorhergehende Überweisung durch den Kunden. Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsab-schluss fällig. Der Kauf auf Rechnung ist nur bei ausdrücklicher Genehmigung durch JaVitalFit möglich. Bei Kauf auf Rechnung wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. JaVitalFit behält sich vor, die Zahlungsart Rechnungskauf nur bis zu einem bestimmten Bestellvolumen anzubieten und diese Zahlungsart bei Überschreitung des angegebenen Bestellvolumens abzulehnen. In diesem Fall wird JaVitalFit den Kunden auf eine entsprechende Zahlungsbeschränkung hinweisen.

(5) Der Abzug von Skonto bedarf einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung.

(6) Die Versandkosten „ab Werk“ werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

(7) Der Kunde trägt im Falle eines wirksamen Widerrufs die unmittelbaren Rücksendekosten.

(8) Der Kunde gerät bei Kauf auf Rechnung in Zahlungs-verzug, wenn er nicht innerhalb von 14 Tagen nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung Zahlung leistet. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Zahlungsverzug.

(9) Ein Aufrechnungsrecht steht dem Kunden nur zu, wenn seine Forderung rechtskräftig festgestellt, unbe-stritten oder von JaVitalFit anerkannt wurde.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von JaVitalFit.

(2) Kommt der Kunde seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nach (Zahlungsverzug, etc.), ist JaVitalFit berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Ware liegt ein Rücktritt vom Vertrag. JaVitalFit ist befugt, zurückgenommene Ware zu verwerten. Der Verwertungserlös wird, abzüglich angemessener Verwertungskosten, auf evtl. bestehende Verbindlichkeiten des Kunden bei JaVitalFit angerechnet.

(3) Während des Bestehens des Eigentumsvorbehaltes darf der Kunde die Ware weder veräußern, noch sonst über das Eigentum von JaVitalFit verfügen.

(4) Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter ist der Kunde verpflichtet, dies JaVitalFit unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Es wird gemäß § 771 ZPO Drittwiderspruchsklage erhoben. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage nach § 771 ZPO an JaVitalFit zu erstatten, haftet der Kunde für den entstandenen Ausfall.

§ 6 Lagerung der Produkte

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln. Um die Beschaffenheit der Ware nicht zu beeinträchtigen, ist der Kunde verpflichtet, diese an einem geeigneten Ort kühl und trocken aufzubewahren. Mögliche Beeinträchtigungen der Ware aufgrund ungeeigneter Lagerung berechtigen den Kunden nicht zu Ansprüchen gegenüber JaVitalFit.

§ 7 Mängelhaftung

(1) Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unmittelbar nach Erhalt auf offensichtliche Sach- und Rechtsmängel hin zu überprüfen. Unterbleibt eine schriftliche Mängelanzeige innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware gegenüber JaVitalFit, gilt die Abnahme als erfolgt. Es genügt die Absendung der Anzeige innerhalb der Frist. Nach Ablauf dieser Frist sind jegliche Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen, soweit der Kunde Kaufmann ist. Etwaige Mängel sind vom Kunden detailliert zu beschreiben. Die Unverträglichkeit eines Produktes stellt keinen Mangel dar und berechtigt nicht zur Rückgabe. Weitere gesetzliche Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

(2) Mängelansprüche von Kaufleuten setzen voraus, dass diese ihren nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen sind, insbesondere hat die schriftliche Anzeige abweichend von Abs. 1 unverzüglich zu erfolgen.

(3) Liegt ein Mangel an der Ware vor, ist JaVitalFit zur

Mangelbeseitigung durch Nacherfüllung oder zur Lieferung einer mangelfreien Ware berechtigt. Alle zur Mangelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen trägt JaVitalFit. Etwas anderes gilt, wenn die Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort verbracht wurde oder die neue mangelfreie Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort geliefert werden soll.

(4) Ist die Nacherfüllung nicht möglich, ist der Kunde berechtigt, Rücktritt oder Minderung zu verlangen.

§ 8 Aktionsgutscheine

(1) Gutscheine, die von JaVitalFit  im Rahmen von

Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur bei JaVitalFit und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

(2) Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

(3) Aktionsgutscheine können nur gleichzeitig mit der Bestellung eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

(4) Pro Bestellung kann immer nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

(5) Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird von JaVitalFit  nicht erstattet.

(6) Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen von JaVitalFit angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

(7) Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

(8) Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

§ 9 Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Es wird keine Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruches genommen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von JaVitalFit, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet JaVitalFit nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschränkungen von (1) und (2) gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter, Arbeitnehmer, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von JaVitalFit, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die Begrenzung des (1) gilt auch, wenn der Kunde anstelle des Ersatzes des Schadens, anstatt der Leistung, den Ersatz nutzloser Aufwendungen verlangt.

(5) Die Vorschriften des Produkthaftungsrechts bleiben unberührt.

(6) Schadensersatzansprüche verjähren nach einem Jahr seit Lieferung der Ware. Die Verjährungsfrist beginnt mit der Ablieferung der Ware. Soweit keine anderweitigen schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurden, bleiben die gesetzlichen Bestimmungen über den Verjährungsbeginn, die Ablaufhemmung, die Hemmung und den Neubeginn von Fristen unberührt.

§ 10 Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (bspw. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie mehrere Waren zusammen bestellt und werden diese getrennt geliefert, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie Waren bestellt, die über einen festgelegten Zeitraum regelmäßig geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Der Widerruf ist zu richten an:

Andrea Jacob JaVitalFit, Feldstraße 10 c, 82287 Jesenwang, Tel.-Nr.: + 49 (0) 8144 - 94 50 75, E-Mail: a.ja@javitalfit.de

Sie können das Muster-Widerrufsformular auf unserer Website www.javitalfit.de herunterladen oder eine andere eindeutige Erklärung an uns übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist JaVitalFit

verpflichtet, alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aufgrund einer anderen Versandart als dem angebotenen Standard-versand ergeben), unverzüglich und innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei JaVitalFit  eingegangen ist. Für die Rückzahlung wählt JaVitalFit dasselbe Zahlungsmittel, das auch von Ihnen bei der

ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, etwas anderes ist ausdrücklich vereinbart. In keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. JaVitalFit ist berechtigt, die Rückzahlung zu verweigern, bis sie die Ware zurückerhalten hat oder Sie den Nachweis einer ordnungsgemäßen Versendung der Ware erbracht haben. Die Frist beginnt je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben in jedem Fall die Waren unverzüglich binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie JaVitalFit  über den Widerruf des Vertrages informiert haben, an Andrea Jacob,  Feldstraße 10c, 82287 Jesenwang, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Geöffnete und gebrauchte Produkte werden nicht zurückgenommen bzw. nur gegen Zahlung des Warenwertes. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur auf-kommen, wenn dieser Wertverlust auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht.

§ 11 Warenrücknahme

Nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist für den Kunden erfolgt eine Rücknahme oder ein Umtausch der Ware nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit JaVitalFit. Ein Umtausch bzw. eine Gutschrift erfolgt nur für Waren, die sich im verkaufsfähigen Zustand befinden

und nicht älter als ein halbes Jahr sind. JaVitalFit erhebt bei Warenrücknahmen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 % des Warenwertes, etwaige Naturalrabatte und Skonti sind bereits enthalten.

§ 12 Datenschutz

(1) JaVitalFit verwendet die vom Kunden zum Zwecke

der Bestellung der Waren angegebenen persönlichen Daten (wie z.B. Name, Anschrift, Zahlungsdaten) ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages. Die Kundendaten werden außer zum Zwecke der Vertragsdurchführung oder bei Bestehen einer Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Mit der vollständigen Abwicklung des Vertrages, wozu auch die vollständige Zahlung des vereinbarten Kaufpreises gehört, werden die Kundendaten, soweit eine Aufbewahrung nicht aus gesetzlichen Gründen notwendig ist, gelöscht, sofern der Kunde einer weiteren Verarbeitung und Nutzung der Kundendaten nicht ausdrücklich eingewilligt hat. Der Kunde kann jederzeit unentgeltlich die gespeicherten Daten bei dem Verkäufer abfragen, ändern oder löschen lassen. Etwaig erteilte Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden.

(2) Die Nennung von Kundendaten auf der Website von JaVitalFit ist freiwillig. JaVitalFit bietet den Kunden die Lieferung von Waren an, für deren Abwicklung personenbezogene Daten des Kunden benötigt werden.

Eine Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden zu diesen Zwecken erfolgt nur mit der jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflichen Einwilligung des Kunden.

§ 13 Schlussbestimmungen

(1) Auf Verträge zwischen JaVitalFit und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

(2) Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist der Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle

Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen JaVitalFit und dem Kunden der Sitz von JaVitalFit Andrea Jacob. JaVitalFit ist jedoch berechtigt, den Kunden an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu verklagen.

(3) Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. JaVitalFit ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

§ 14 Salvatorische Klausel

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Bestimmungen.


Andrea Jacob JaVitalFit

EMB® Coach, Ernährungsberatung, Mental- und Bewegungskonzepte

Feldstraße 10c

D - 82287 Jesenwang

Festnetz + 49 (0)8146 - 94 50 75

info@javitalfit.de

www.javitalfit.de


Ausdrucken


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter weitere Informationen. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt. Es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück