Antioxidantien und CDL im Wechsel bremsen die Wirkung der mRNA-Impfungen

Die Lösung zum Abbau und Ausleitung aller sogenannte Impfbestandteile, ob sogenannte Adjuvantien, wie Quecksilber, Aluminium u.ä. oder Graphen, Graphenoxid, oder Graphenethylen sind alle extrem (+) plus geladen, also extrem oxidativ! Neutralisieren kann man diese nur mit dem elektochemisch (-) minus geladenen, basischen, also antioxidativen Gegenstück, so das Institut für Prophylaxe 

Quercetin zum Beispiel ist wie Allicin ein natürlicher Blutverdünner. Er ist entzündungshemmend, damit elektrochemisch (-) Minus-geladen = also basisch.

Als synthetischer Solowirkstoff ist er allerdings nicht besonders wirksam, weil die Natur keine Solowirkstoffe kennt und das gewünschte Ergebnis meist ausbleibt oder so schwach ist, dass eine Veränderung nicht oder nach sehr langer Zeit erst feststellbar wird. Aus der Natur hingegen, wie beim Allicin, damit verwandt, sieht das ganz anders aus! Alle natürlichen Wirkungen sind tatsächlich messbar und subjektiv spürbar!

Bei all meinen Empfehlungen geht’s immer nur um Antioxidantien, beim Quercetin auch. 

Das 3er Set macht genau das, weil die Übersäuerung im Blut und Verdauungstrakt mit dem Vitamin D Mangel für rund 85% aller sog. Krankheiten ursächlich verantwortlich ist, wo Impfungen das Übersäuerungsbild noch verstärken sollen, heben wir dieses systematisch aus. Das Basic Direkt versorgt Sie sicher bioelektrochemisch mit allen (-) Minusladungen, die Sie brauchen.

Es geht also um basische Bestandteile, die die Säureschäden bzw. Säuren massiv reduzieren können. Hier, völlig gleich welcher Wirkstoff, kommt ein natürlicher Wirkstoff immer in Begleitung mit anderen daher. Im Akutfall ist für eine gute Immunreaktion Zink hochdosiert (mindestens 60mg und Vitamin C rund 400-600 mg dazu einzusetzen.
Synthetisches Vitamin C (Erdölderivat) taugt dazu eher nicht. Liposomales Vitamin C oder aus Acerola hingegen sind perfekt. Die üblichen Empfehlungen zum synthetischen Vitamin C dazu sind eher homöopatisch, daher nicht erkennbar wirksam. 

Natürliches Allicin, wie im Basic Direkt und in den Allicin Tropfen haben den Vorteil, dass es zusätzlich fungizid, bakterizid, blutverdünnend und basisch ist und somit sehr effektiv gegen alle Arten von Parasiten funktioniert, wie den Mucor racemosus.

Neben Graphen sind Pilze, Mikroben, Bakterien vermutlich in allen Impfstoffen enthalten, um bei der Mehrzahl der Menschen, die alle mehr oder weniger übersäuert sind, den größtmöglichen Schaden anrichten zu können.
Da diese sich in einem sauren Blut/Zell-Milieu explosionsartig vermehren und speziell hier der Mucor racemosus, der jeden menschlichen/tierischen Organismus im übersäuerten/anaeroben Status exakt in 40 Tagen in seine Einzelteile zerlegt, wird, so wie es aussieht, exakt dieser Zustand, also das Ableben angestrebt.

Im Grunde geht es wie bei allen anderen krankmachenden Ursachen immer um die Verschiebung des Gleichgewichts der elektrochemischen Ladungen, mit Sollwert 7,3-7,4 pH. In diesem Bereich kann der Körper seine Funktionen gut erfüllen. Wenn ihm dieser Gleichgewichtszustand entgleitet durch Säureeintrag wird er krank. Alle schädigenden Stoffe wirken säuernd und sind extrem (+) plus geladen.

Impfungen erfüllen das perfekt!

Anhand der Zutaten in diesen sog. experimentellen Impfstoffen, die eigentlich Genexperimente sind, ist die maximale Übersäuerung das Ziel und gleichzeitig die Ausschaltung des Immunsystems. Das 3er Set berücksichtigt alle diese Eventualitäten. Das CDL schaltet zusätzlich Mucor, Mikroben und mikrobenartige Pilzvorstufen und Parasiten aus, indem das Milieu im Blut und Darm basisch gehalten wird. Das CDL entlastet dadurch das Immunsystem enorm! Das Ferment implantiert im Darm Mikroorganismen, die Parasiten, Pilze zu ihrer Leibspeise zählen! Geht’s noch besser??

Ihr B. Vertesi
Institut für Prophylaxe, Zenettistraße München,
Prophylaxe Forschung seit 1999

Allicin und CDL auch bei JaVitalFit erhältlich. Fragen Sie uns.

 

Andrea Jacob
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter weitere Informationen. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt. Es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück