Corona Impfung – Was Sie gegen die schädlichen Wirkungen tun können.

Graphenoxyd, Parasiten, Verunreinigungen, mRNA, Rindergewebe und Fötenzellen plus einige weitere giftige Substanzen, machen die Impfungen gegen Corona zu einem Wirkstoffkomplex, der vielen Geimpften zu schaffen macht. 

Was Sie schnell dagegen tun können, um die schlimmsten Nebenwirkungen zu mildern.

Wissenschaftler der Vereinigung Quinta La Columna haben in einer lichtmikroskopischen Analyse und dem fotografischem Bericht von Ricardo Delgado Martin gezeigt, das in Myozellen des Herzens eingelagertes Graphenoxyd bei Stimulation mit Funkwellen (5G) den Herzschlag schneller werden lässt. Die Zellen entladen sich durch das eingelagerte Graphen schneller, was zu Herzrhytmusstörungen, Myokarditis und Herzinfarkten führen kann. (1)

Professor John Janovy von der Universität Nebraska erklärt, wie Parasiten das Gehirn und das Verhalten seines Wirtes beeinflussen. Das artgerechte Verhalten und Denken setzt aus. Das Gehirn verfolgt die Ziele des Parasiten. Ameisen z.B. werden von einem Parasiten in ihrem Verhalten so gelenkt, dass sie den sicheren Pflanzenboden verlassen und Pflanzen hochklettern. So gelangen die Parasiten in weitere Wirte wie z.B. in Schafe etc. (2)

Das, was hier nun in den beiden Artikeln über Graphenoxid und Parasiten Mind Control (Telegram: t.me/GrapheneAgenda vom 8. und 9.01.2022) von Wissenschaftlern erkundet bzw. erklärt wird, dürfte in den Labors des Deep State geführten Militärs längst alter Hut sein. 

Das Graphenoxyd und Parasiten zusammen mit weiteren giftigen Stoffen und Zusätzen und körperfremder und genveränderter mRNA und Geweben Säureschocks auslösen kann, dürfte in der Kriegsführung nicht neu sein. Alle den Körper schadenden Stoffe wie Schwermetalle, Gifte, Schadstoffe, freie Radikale wirken bioelektochemisch sauer und damit ätzend und zellschädigend. Magnetische und Elektrofeld sensible Metalle führen zu veränderten Ladungsaustauschen und zu Schmerzempfindungen. Das Graphenoxyd hat auch negative Auswirkungen auf den Organismus.

Blutverklumpung, Thrombosen sind die Folge sogenannter bioelektrochemischer Geldrollenbildung (Verklumpfung von Blutzellen durch veränderte Ladungen und Säuren. Die direkte Folge von einem plötzlichen starken Eintrag von oben genannten Stoffen führt zur sofortigen Stöckelung des Blutes, also dem sofortigen Absterben von Zellen, wie die Mikroskop Analyse des Blutes eines Geimpften zeigt.(6)

Für die Therapeuten, die seit langem mit der Dunkelfeldmikroskopie arbeiten, sind Erreger Vorstufen im Blut, Schwermetalle und Geldrollenbildung durch Säuren Berufsalltag.

Heißt, die Artikel oben zusammengefügt, ergeben alle - ohne sensationslüsterner Betrachtung - das eine: Mikroskopisch kleine Erregervorstufen von Hunderten Parasiten, Bakterien, Pilzen besiedeln den durch säurebildende Schadstoffe und falsche Lebensgewohnheiten durchlässig gewordenen Körper. Das Immunsystem und die Darmschranke sind eingeschränkt bei chronischer Übersäuerung und alles dringt bis in die Gewebe vor.

Im Dunkelfeld (5) wird ein Tröpfchen Blut mit der Lichtquelle von unten durchs Mikroskop betrachtet. Im Standardverfahren mit der Lichtquelle von oben. 80 % der standardmäßig als Krebszellen eingestuften Zellen im Blut entpuppen sich im Dunkelfeld als verschiedenste Körper: allerlei Parasitenvorstufen, die sich in Spätstadien bis zu kleinen Schlangen entwickeln können, Metalle, sonstige Gebilde werden im herkömmlichen Verfahren fehlgedeutet. Heißt auch, vieles ist weniger schlimm und besser zu behandeln, wüsste man von den kleinen aber feinen Unterschieden.

Die Impfung nun treibt das, was seit Jahrzehnten über viele Faktoren latent in den Körper geschleust wird nun auf den Gipfel. Parasiten und giftige Substanzen und Schwermetalle gepaart mit allen möglichen Geweben, die fremde Eiweißstrukturen enthalten und Krebs auslösen. Dazu ein bisschen bösartig eingesetzte Technologie und schon haben wir eine Monsterschrecken Biowaffe. Vor allem bei Sportlern im Einsatz, deren Herz besonders schnell arbeitet, kann man die negativen Folgen sehen. Aber auch jeder Geimpfte, der sich stark anstrengt, kann gefährdet sein. Wenn das Nanomaterial in Myozyten eingeschleust wird, absorbiert es Energie aus externen elektromagnetischen Feldern und erzeugt Veränderungen im Herzschlag, die Herzrhythmusstörungen verursachen.(9)

Die Lösung zum sofort Einbremsen der schlimmsten Auswirkungen:

Metalle korrodieren und Parasitenvorstufen im Gewebe mit CDL Kurzzeitanwendungen, und langfristig konstant das Milieu so gut es geht im Basischen halten mit dem 3er Set, die Parasiten im Darm abtöten und den schädlichen Biofilm, der sich mit Gluten und Schadstoffen und Konservierungsmitteln und falschen Darmbakterien und Fäulnisbakterien gebildet hat, ausscheiden in einer längeren Kur. Damit ist eine Mind Control über Parasiten und durch die Bakterien eines verschobenem Mikrobioms im Darm ausgeschlossen und der Mensch beginnt wieder, sich mit artgerechter Nahrung zu versorgen und sich artgerecht zu schützen. Eine Digitalisierung und extrem schädliche bis tödliche Beeinflussung per Mobilfunk ist dadurch kurzfristig ausgesetzt.

So gut wie alle bis jetzt durch Meldungen verbreiteten Einzelwirkstoffe dagegen sind im 3er Set enthalten, hat das Institut für Prophylaxe Zenettistraße München mitgeteilt. Im Besonderen ist wirkt auch das Basic Direkt mit seinen Bikarbonaten neutralisierend auf bioelektrochemisch positiv geladene Metalle wie Graphen. Die freien Minusladungen der der basischen Mineralmischung bewirken die Neutralisation. Die Korrosion durch CDL und die Neutralisation bewirken Zerstörung der Struktur und einen Zerfall. Sodass der Körper das Metall abbauen und entsorgen kann.  

Das müsste an Maßnahmen reichen, um Zeit zu gewinnen, dieser weltweiten Aggression gegen die Menschheit Herr zu werden, sie zu stoppen, den Funk abzustellen und sich dann gemeinsam um die weiteren feinen Gegenmaßnahmen zu bemühen, die die feinen Negativwirkungen durch Fremdgewebe und Gentherapie in Ihrer Tragweite einzugrenzen bzw. eventuell ganz zu beheben. Und natürlich neue Fälle und Impfungen so schnell es geht zu verhindern. Und dann auch in allen Branchen die gesundheitsschädlichen Stoffe aus der Nahrung oder dem Kontakt mit dem Menschen zu entfernen.

Allgemein kann gesagt werden, dass ein einzelner Wirkstoff nicht ausreichen wird. Nur eine gleichzeitige Zufuhr von allen wichtigen fehlenden Stoffen verschafft dem Stoffwechsel die Möglichkeit seinen Immunschutz messbar bestmöglich zu aktivieren. (7)

Weitere Blogartikel zum Thema Gesundheit finden Sie in unserem JaVitalFit Blog. Auch empfehlenswert: Corona Impfung Update JaVitalFit und Wie Sie Nebenwirkungen mildern Corona Update JaVitalFit Juni 2021


Quellen:

(1)  Kurzerklärung zur veröffentlichten lichtmikroskopischen Analyse und dem fotografischen Bericht von Ricardo Delgado Martin (La Quinta Columna) 🇩🇪 #Deutsch - Identifizierung Mikrotechnologie Künstliche Strukturen in Impfstoffen Video https://t.me/laquintacolumnainternational/153 t.me/GrapheneAgenda vom 8.01.2022, Analyse und Bericht: pdf-Datei, Deutsch: https://t.me/laquintacolumnainternational/152

(2) Prof. John Janovy (Univ. Nebraska) - Parasiten im Körper und deren Kontrolle über das Gehirn‼️ Video: t.me/GrapheneAgenda vom 9.01.2022

(3 ) Tiere durch Nanopatikel ferngesteuert: https://www.scinexx.de/news/technik/tiere-durch-nanopartikel-ferngesteuert/

(4) Toxizität von niedrig dosierten Graphenoxid-Nanopartikeln in einem in-vivo Wildtyp von Caenorhabditis elegans (https://t.me/GrapheneAgenda/152) Modell (Fadenwurm) https://telegra.ph/Toxizit%C3%A4t-von-niedrig-dosierten-Graphenoxid-Nanopartikeln-in-einem-in-vivo-Wildtyp-von-Caenorhabditis-elegans-Modell-Fadenwurm-07-14

(5) https://t.me/weltdergesundheitTV, https://weltdergesundheit.tv/sabine-linek-dunkelfeldmikroskopie-nie-wieder-im-dunkeln-tappen-wenn-es-um-die-gesundheit-geht/

(6) Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften, https://www.wochenblick.at/corona/schock-mikroskop-analyse-zeigt-voellig-verklumptes-blut-bei-geimpften/

(7) Institut für Propyhlaxe, B. Vertesi, München

(8) Vaccine ingredients, Rights and Freedoms (https://rightsfreedoms.wordpress.com/2021/09/10/vaccine-ingredients/)

(9) Elektromagnetische Felder, Graphenoxid und Herzrhythmusstörungen‼️  Wieso kippen soviel Athleten, und Sportler um?
Als Supraleiter hat Graphenoxid eine Affinität zu elektrischen Aktivitäten, wie z. B. dem Herzen.https://odysee.com/@FreieMedien:d/Elektromagnetische-Felder,-Graphenoxid-und-Herzrhythmusst%C3%B6rungen:8, https://www.orwell.city/2022/01/arrhythmias.html

Andrea Jacob
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter weitere Informationen. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt. Es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück